Das Projekt

…auf diese allgemeine Zusammenfassung konnten wir uns bisher noch mit jedem Besucher verständigen. Die meisten hatten nur keine Zeit, daran mitzuwirken.

Also bitte, bewegen wir uns mit offenen Sinnen in unserer Gesellschaft.

Wir helfen, wo wir bemerken, dass wir helfen müssen und können.

Wir urteilen nicht vorschnell, sondern fragen nach.

Wenn wir alle  öfter versuchen, das Unbehagen in  unserer Gesellschaft  aufzuheben,

und mehr Miteinander fordern und unterstützen – dann haben wir viel erreicht.

Seien wir mutig und seien wir auch mal laut.

Engagieren wir uns  politisch und sozial.

Wir wollen global denken und lokal handeln.

Lasst uns an einer besseren, gerechteren Gesellschaft bauen.

Gemeinsam, Du und ich!